Deutschland: Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei

Eva Herman

Wer dem Zusammenbruch seiner Heimat jahrelang hilflos zuschauen muss, der macht in der Regel eine ganz bestimmte Reihenfolge unterschiedlicher Gemütszustände durch: 1. Wachsendes Erkennen der zunehmend widrigen Umstände, das bald schon in eine Art Alarm führt 2. Gutgemeinter Wille zur Aufklärung, der aber nix bringt. 3. Zuweilen fast heldenhafter Widerstand, der letztlich aber auch nix bringt.

Wählen gehen? Der Niedergang des Parteiensystems

Andreas Popp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt

Am 24. September 2017 finden in Deutschland die nächsten Bundestagswahlen statt. Andreas Popp legt in einer hochspannenden Diskussion mit Michael Vogt die unterschiedlichen »Typen« der Machtinhaber dar. In einfachen Worten erläutert er ein immer komplizierter werdendes Politiksystem, welches offenbar kaum noch ethische und moralische Grenzen gegenüber den Bürgern zu kennen scheint. Das Volk ist verunsichert. Ein neuer Begriff wird hier vorgestellt: Vom Schranz ist die Rede, einem Politikertypus, der von einer schweren Krankheit betroffen zu sein scheint. Ein Wahlgang wird damit obsolet.

Minister Gabriel: Yücel ist ein »deutscher Patriot«

Eva Herman

Nein, wir sollten die Sache nicht bewerten. Das bringt nichts mehr. Doch es wird immer spannender, was im Land der »Köterrasse« jetzt schon so alles möglich ist. Da bezeichnet Außenminister Gabriel gegenüber dem umstrittenen Heute-Journal-Moderator Claus Kleber in einem Interview den deutsch-türkischen Journalisten Deniz Yücel, den Ankara seit Wochen wegen Terrorpropaganda in U-Haft festhält., als »deutschen Patrioten mit türkischen Wurzeln«. Gabriel scheint Yücels Aufsätze nicht zu kennen, in denen der linksradikale taz-Journalist sich z.B. schon riesig auf den »baldigen Abgang der Deutschen« freute, da dieser »Völkersterben von seiner schönsten Seite« ist.

Neonazi Typ 1 und Neonazi Typ 2: Sachdiskussion unerwünscht

Andreas Popp

Geben Sie einmal den Begriff »Verarmung« in den PC ein. Ich hatte soeben 683.000 Treffer. Nun tippen Sie den Gegenbegriff »Verreichung« in die Tastatur. Null Ausbeute. Ein Ergebnis der heutigen Begriffsdiktatur. Dabei steht fest, dass die ständig steigende »Verreichung« einiger weniger Personen auf der anderen Seite zu einem massenhaften Verarmungs-Problem nebst Kriegen und Umweltzerstörung führt, welches einen Niedergang der Menschheit erahnen lässt.

Autos rasen in Menschenmengen: Verletzte und Tote in Heidelberg, London, New Orleans

Eva Herman

Letztes Wochenende, am wichtigsten Karneval-Wochenende 2017, geschah es: Fast zeitgleich rasten auf der Welt drei Autos in Fußgängergruppen: In Heidelberg, in London und in New Orleans. Ein Toter, Dutzende Menschen sind verletzt, manche davon schwer. Entsetzen allerorten. Aber wie soll das alles noch zu verstehen sein? Wer steckt dahinter? Ist die Duplizität der Ereignisse reiner Zufall?