Aktuell
Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen

+++ Treffen mit Söder: Kurz erinnert daran, wer als erstes Grenzkontrollen eingeführt hat +++
+++ Einsatz der Bundespolizei: Mann mit Messer am Münchner Hauptbahnhof aufgegriffen +++
+++ Realitätsverweigerung: Linke verteilen weiterhin großzügig Steuergelder für Migration +++
+++ Rückführung von Ali B. – Innenministerium redet sich um Kopf und Kragen +++
+++ OECD rechnet mit Anstieg deutscher Arbeitslosigkeit durch Flüchtlinge und Migranten +++

Hier geht es zu den aktuellen Meldungen
Eva Herman: Verschleierung der Zuwanderungszahlen nach Deutschland

Eva Herman: Verschleierung der Zuwanderungszahlen nach Deutschland

Eva Herman

Wie Politik und Medien in Sachen Migrationspolitik die Bürger täuschen, dazu bezieht die ehemalige Tagesschausprecherin Eva Herman Stellung. Sie hat sich einmal die Meldungen über die aktuellen Zuwanderungszahlen genauer angesehen und zitiert ausschließlich aus Berichten der Mainstream-Medien. Es handelt sich hierbei also um politisch korrekte Öffentlichkeitsorgane. Das Ergebnis ist niederschmetternd: In Deutschland wird ein von der Bundesregierung geleiteter Bevölkerungsaustausch systematisch durchgeführt.

mehr...

Die Neunmalklugen oder Siebengescheiten

Eva Herman

Der Spieß hat sich von selbst umgedreht, so ganz allmählich, Stück für Stück. Gewiss, es hat lange gedauert, bis ich endlich erkennen musste, dass ich die Welt nicht retten kann. Weder kann ich die Welt retten, noch ist es möglich, geistesträge Mitmenschen wachzurütteln, um sie auf die vielfältigen Gefahren hinzuweisen, die wie ein vollbeladener Güterzug auf uns zurasen.

mehr...

Wie lange noch?

Der nachfolgende Text wurde uns von einem Leser zugeschickt. Wir veröffentlichen diesen mit dem Einverständnis des Autors, den wir hier Lukas nennen wollen…

Um 12 Uhr verlasse ich mein klimatisiertes Büro und begebe mich auf den Weg zur Bank in der Nähe des Hauptbahnhofs. Ich laufe durch einen kleinen Park. Die Sonne scheint. Es sind kaum Wolken am Himmel. Ein Gefühl der Freude und Dankbarkeit steigt in mir auf, ich spüre ein Verbundensein mit den Kräften der Natur.

mehr...

Gnade für Deutschland? Finis Germania!

Eva Herman

Etliches ist an dieser Stelle veröffentlicht worden, was auf den derzeitigen Niedergang Deutschlands hinweist. Ellenlang ist inzwischen die Liste der angeblichen Vergehen, die in nicht mehr allzu ferner Zeit zwangsläufig zum Ende werden führen müssen. An allererster Stelle steht natürlich das dunkelste Kapitel deutscher Geschichte. Dies wird auch bis zum Ende so bleiben:

Finis Germania! Doch durch die sich jetzt auch aktuell häufende »Schuld«, die immer noch oben drauf gekippt wird, hängt das Bild des einstigen Paradieses der legendären Dichter, Denker, Vorzeige-Ingenieuren und Wissenschaftler zunehmend schiefer:

Wohin man schaut: Deutschland hat fertig!

mehr...
In eigener Sache
In eigener Sache - Eva Herman

Die immer noch herrschende Dominanz öffentlich-rechtlicher Sender sowie kommerzieller Medien verhindern nach wie vor eine freie, unabhängige Berichterstattung.
Bitte unterstützen Sie mich, damit ich weiterhin meine unabhängigen Recherchen für Sie, liebe Leser, veröffentlichen kann.

Sie können mich unterstützen
Aktuelle Videos

Vaclav Klaus zu Massenmigration, Medien und Merkel: „Deutschland ist das Schlachtfeld Europas!“
Ex- Tagesschau-Sprecherin Eva Herman interviewt ehemaligen tschechischen Präsidenten Vaclav Klaus und Andreas Popp in Dresden…

Hier geht es zu weiteren Videos
Gastautoren

Die Erdoberfläche als neue politische »Außengrenze«
Gastkommentar von Andreas Popp

Hier geht es zu weiteren Gastbeiträgen
Ungekürzte Fassung

Ungekürzte Fassung: Eva Herman bei Johannes B. Kerner am 9.10. 2007
Am späten Abend des 9. Oktober 2007 starb in Deutschland die Meinungsfreiheit ganz offiziell, vor den Augen von Millionen Zuschauern,- in einer gebührenfinanzierten, öffentlich-rechtlichen Sendeanstalt, dem ZDF. Viele Menschen bezeichnen diese Sendung bis heute als „Tribunal“. Für mich fühlte es sich damals sehr ähnlich an…
weiter zu den Videos

Newsletter

Durch die Anmeldung zu unserem Newsletter akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.

Melden Sie sich zum Newsletter an



Eine Abmeldung ist selbstverständlich jederzeit per Antwort-Email möglich.

Buchempfehlung