Aktuell

Eva Herman ab sofort mit eigenem Kanal bei »Telegram«

https://t.me/EvaHermanOffiziell

Tägliche Aktualisierungen zum Thema Coronavirus u.a. mit Sprachnachrichten von Eva Herman

 

 

In der folgenden Pressemitteilung nehmen Andreas Popp und Eva Herman Stellung zu den teilweise unwahren Behauptungen im Magazin Der SPIEGEL, die von anderen Medien ungeprüft weiterveröffentlicht wurden.

Am gestrigen Donnerstag, 23. Juli 2020, veröffentlichte das deutsche Nachrichtenmagazin Der SPIEGEL einen Bericht, in welchem behauptet wird, dass Teilnehmer unserer Seminare, die wir regelmäßig auf der kanadischen Insel Cape Breton veranstalten, aufgefordert würden, Land zu kaufen.

Das ist eine Falschbehauptung und absolut nicht der Fall. Wir, als Personen Andreas Popp und Eva Herman, die wir für die Wissensmanufaktur Vorträge halten, haben noch niemals jemanden aufgefordert, ein Grundstück zu kaufen. Wir sind weder Grundstückshändler noch Erschließer.

Weiterlesen …

In the following press release, Andreas Popp and Eva Herman comment on the partly untrue allegations in the magazine Der SPIEGEL, which have been further published by other media without verification.

Yesterday, Thursday, July 23, 2020, the German news magazine Der SPIEGEL published a report claiming that participants in our seminars, which we regularly hold on the Canadian island of Cape Breton, are being asked to buy land.

This is a false assertion and absolutely not the case. We, as persons Andreas Popp and Eva Herman, who give lectures for the Knowledge Factory, have never asked anyone to buy land. We are neither property dealers nor developers.

Read on …

Brutale Gewalt gegen Pressefreiheit in der Ukraine: Doch deutsche Medien schweigen

Die Schlagzeilen westlicher Medien zur Demontage Wladimir Putins überschlagen sich: USA drohen Russland mit Vergeltung – Merkel warnt Russland – USA werfen Putin Landraub vor – usw. Und während die Drohgebärden der USA und Europas gegen Russland von den Journalisten in allen Einzelheiten genüsslich skandalisiert werden, vernimmt man kaum etwas über einen beispiellos brutalen Vorfall, der sich gestern bei den Medienkollegen in Kiew zugetragen hat.

mehr...

Treibt Hormonspirale Millionen Frauen in Krankheit und Psychowahn?

Eine furchtbare Tragödie erschüttert eine Familie im deutschsprachigen Raum: Die 40-jährige Mutter eines achtjährigen Jungen ist spurlos verschwunden. Sie verliess an einem Morgen das Haus, offenbar in grosser Eile. Zuvor hatte sie etwa eine Stunde lang im Internet nach Suizid-Möglichkeiten gesucht. Plausible Gründe für dieses Verhalten gibt es nicht, ausser vielleicht einen: Die Frau hatte sich kurze Zeit zuvor eine Hormonspirale einsetzen lassen.

mehr...
Europa schäumt über Reißleine: Keine Völkerwanderung mehr in die Schweiz?

Europa schäumt über Reißleine: Keine Völkerwanderung mehr in die Schweiz?

Nun ist es also raus: Die Schweizer sind Rassisten! Ach, ja, wirklich? Hört man sich die Meinung der obersten EU-Politiker-und Presse-Elite an, so scheint dieses Urteil jetzt gefällt. Beeindruckend ist das derzeitige Medien-Geheul! All die politisch korrekten Funktionsträger, die sich aus Brüssel, Deutschland oder Frankreich zu Wort melden, sind hell empört! Denn ausgerechnet die toleranten Schweizer trafen am vergangenen Wochenende ihre eigene Entscheidung, ganz kühn, ganz souverän, ganz allein.

mehr...
Die „Brombombe“: Sind unsere Weltmeere noch zu retten?

Die „Brombombe“: Sind unsere Weltmeere noch zu retten?

Das Ökosystem unseres Planeten gerät aus dem Gleichgewicht. Nicht nur massive Luftverschmutzungen und schwere Schädigungen des Grundwassers durch chemische Giftstoffe sorgen weltweit für wachsende Probleme. Vor allem werden jetzt auch die immensen Gefahren durch die Verseuchung unserer Weltmeere sichtbar, die sämtliche Lebensgrundlagen schon bald völlig infrage stellen könnten.

mehr...
Buch-Neuerscheinungen
Dezember 2019: Eva Hermans neues Buch

 

DEUTSCHLANDS TOTALAUSFALL!

DEUTSCHLANDS TOTALAUSFALL!
Jetzt im Handel!

Zur Bestellung

 

 

Neues Buch von
Eva Herman ab 18. April 2019

 

Blutgericht Europa: Karl der Große als Ursache für den Untergang Deutschlands und Europas

Blutgericht Europa: Karl der Große als Ursache für den Untergang Deutschlands und Europas

Zur Bestellung

 

Rezension zu Eva Hermans neuem Buch

… Das Buch von Eva Herman ist ein wichtiges Hilfsmittel für einen derartigen Wandel, da es das Tor zu einer übergeordneten Weisheit, die der gesamten Schöpfung zu Grunde liegt, zu öffnen vermag. Der Zugang dazu liegt in jedem Menschen selbst: Sein Herz, über das er die Verbindung zu seinem Schöpfer und der Schöpfung wiederherstellen und Frieden finden kann.

Mein Fazit: sehr empfehlenswert.

Zur Rezension
Wissensforum 2018
BEGEISTERTE RESONANZ NACH DEM WISSENSFORUM 2018 AM 30. NOVEMBER IN WALSRODE

Begeisterte Resonanz nach dem Wissensforum 2018 am 30. November in Walsrode Thema dieses Tages: Zahlt Europa nun die Rechnung? Wochen vorher war di…

weiterlesen

 

In eigener Sache
In eigener Sache - Eva Herman

Die immer noch herrschende Dominanz öffentlich-rechtlicher Sender sowie kommerzieller Medien verhindern nach wie vor eine freie, unabhängige Berichterstattung.
Bitte unterstützen Sie mich, damit ich weiterhin meine unabhängigen Recherchen für Sie, liebe Leser, veröffentlichen kann.

Sie können mich unterstützen
Aktuelle Videos

Vaclav Klaus zu Massenmigration, Medien und Merkel: „Deutschland ist das Schlachtfeld Europas!“
Ex- Tagesschau-Sprecherin Eva Herman interviewt ehemaligen tschechischen Präsidenten Vaclav Klaus und Andreas Popp in Dresden…

Hier geht es zu weiteren Videos
Gastautoren

Die Erdoberfläche als neue politische »Außengrenze«
Gastkommentar von Andreas Popp

Hier geht es zu weiteren Gastbeiträgen
Ungekürzte Fassung

Ungekürzte Fassung: Eva Herman bei Johannes B. Kerner am 9.10. 2007
Am späten Abend des 9. Oktober 2007 starb in Deutschland die Meinungsfreiheit ganz offiziell, vor den Augen von Millionen Zuschauern,- in einer gebührenfinanzierten, öffentlich-rechtlichen Sendeanstalt, dem ZDF. Viele Menschen bezeichnen diese Sendung bis heute als „Tribunal“. Für mich fühlte es sich damals sehr ähnlich an…
weiter zu den Videos

Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an


Datenschutzerklärung