Hier findet Ihr meinen Telegram-Kanal:

https://t.me/EvaHermanOffiziell

 

Und hier findet Ihr das komplett auf meiner Website gespiegelte Telegram-Programm:

www.eva-herman.net/offiziell


Beliebte aktuelle Telegram-Podcasts:

#StabildurchdenWandel   #Abendgebet   #HermanPoppBreaking

#EvaHermanZwischenruf  #EvasGartenkräuter  #HildegardvonBingenEH

#USRedaktion   #NorbertBolz   #AndreasPoppFinanzfragenWasTun

Denk ich an Deutschland in der Nacht…

Denk ich an Deutschland in der Nacht…

Es sind ganz alltägliche Ereignisse, die manchmal den Blick öffnen für den derzeitigen Fieberzustand unserer Gesellschaft. Die Rede ist von dem einstigen Land der Dichter und Denker, die heute allerdings nur in weniger Menschen Bildungskenntnisstand, wenn überhaupt, noch namentlich vorhanden sind. Nehmen wir die deutschen Ämter und Verwaltungen. Folgende Geschichte habe ich selbst erlebt, oder, anders ausgedrückt, dieser Albtraum scheint offenbar nie mehr enden zu wollen.

mehr...

NATO-Krieg mit Folgen: Millionen Libyen-Flüchtlinge wollen nach Europa

Erschütternde Schlagzeilen scheuchen uns aus dem Dämmerschlaf: Schiffsunglücke im Mittelmeer: Eine Million Flüchtlinge warten in Libyen, schreibt das Handelsblatt am Montag. Dann wird über tausende tote Schiffsflüchtlinge aus Libyen berichtet, an nur einem Wochenende. Es geht wieder los: Die Temperaturen steigen, mit ihnen steigt die Zahl jener Menschen, die es in ihren zerstörten arabischen, afrikanischen Ländern nicht mehr aushalten. Unterdessen häufen sich hier Meldungen über tiefe Zerwürfnisse zwischen unseren Bürgern und den Flüchtlingen, die hier ankommen.

mehr...
Damals und heute

Damals und heute

Als ich ein Kind war, schien die Welt noch in Ordnung. Die meisten meiner Freunde hatten Vater, Mutter und Großeltern in ihrem Umfeld, wie selbstverständlich. Scheidungskinder hatten es schwer: Wer „nur“ bei der Mutter lebte, wurde oft schief angeschaut. Aber, wie gesagt, die allermeisten Kinder lebten in mehr oder weniger intakten Familien. Der Vater ging arbeiten und ernährte seine Familie, während Mama daheim blieb und sich um den Nachwuchs kümmerte. Auch die Omas und manchmal auch die Opas, falls noch welche vom Krieg übriggeblieben waren, saßen häufig mit im Familienkreise. Samstags war großer Badetag, am Sonntag gab es mittags Rindsroulade mit Erbsen-Möhren-Gemüse und dampfenden Salzkartoffeln.

mehr...

Massenexodus: Zehntausende Kosovaren fliehen nach Deutschland

Die Meldungen über wachsende Flüchtlingsströme in westliche Staaten reißen nicht ab. Vor allem aus den NATO-Kriegsländern Syrien, Libyen, Irak, Afrika fliehen die Menschen, zu Millionen haben sie sich aufgemacht in den fernen Kontinent Europa. Denn ihre Länder sind von Bombenhagel und Terrorkrieg unbewohnbar gemacht worden. Und jetzt neue Horrormeldungen: Massenexodus aus dem Kosovo! Zehntausende verlassen das von der westlichen Administration einst als unabhängig erklärte Land und reisen illegal nach Deutschland.

mehr...
Game over: Vom sicheren Sterben der Massenmedien

Game over: Vom sicheren Sterben der Massenmedien

Deutschlands Massenmedien sind im Ausnahmezustand. Sie verlieren täglich mehr an Akzeptanz, Ansehen und Zahlen. Wachsende Leser-und Zuschauerproteste bringen die Unzufriedenheit der Nutzer zum Ausdruck, sie verspüren immer weniger Lust, sich noch ein X für ein U vormachen zu lassen. Lügenpresse, so lautet deswegen auch das Unwort des Jahres 2014, kein Zufall.

mehr...

Das Ebola-Kartell – und die merkwürdige Rolle der WHO

Es gibt wohl kein Leben mehr ohne Ebola. Ebola in Afrika, Ebola in Übersee, Ebola auch in Europa, in Deutschland, Ebola an der Börse. Eine Killerseuche, die die Welt bedroht? Oder nur profitable Panikmache? Seit vor wenigen Tagen in den USA bekanntgegeben wurde, dass man in Erwägung zieht, ganze Länder flächendeckend impfen zu wollen, sollten wir allerdings schleunigst wachwerden. Denn Erinnerungen an ein rücksichtsloses, globales Impfkartell kehren zurück, als die ganze Welt 2009 vor der Schweinegrippe zitterte.

mehr...

Die Wahrheit und ihr Preis

– kostenlose Hörbuchausgabe –

Die bewegende Geschichte von Ex-Tagesschausprecherin Eva Herman bei ARD und ZDF

Neue Ansätze für
eine neue Zeit

In eigener Sache
In eigener Sache - Eva Herman

Die immer noch herrschende Dominanz öffentlich-rechtlicher Sender sowie kommerzieller Medien verhindern nach wie vor eine freie, unabhängige Berichterstattung.
Bitte unterstützen Sie mich, damit ich weiterhin meine unabhängigen Recherchen für Sie, liebe Leser, veröffentlichen kann.

Sie können mich unterstützen

Buch-Neuerscheinungen:

Die Kraft der Naturwesen:

Einführung in das Wirken unsichtbarer Helfer

Zur Bestellung
Newsletter

Melden Sie sich zum Newsletter an

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung